Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
  • Kontrolliertes Kugelstrahlen
    Controlled Shot Peening

Kontrolliertes Kugelstrahlen

Kugelstrahlen ist ein kontrollierter Prozess, mit dem die Lebensdauer bis zur Materialermüdung der Komponenten und hergestellten Produkte verlängert wird. Unter Kugelstrahlen versteht man den Prozess, Materialien mit einem runden Strahlmittel zu beschießen und Energie auf die Oberfläche einer Komponente zu übertragen. Die auf das Material übertragene Spannung ist dabei proportional zur angewendeten Energie; mit dieser Energie wird an und unter der Oberfläche eine Druckeigenspannungsschicht erzeugt. Dank dieser Druckeigenspannung kann die Wirkung von Zugspannungen auf das Material gesenkt werden.

Theoretisch gilt: je größer die erreichte Druckeigenspannung, desto besser die Leistung der Komponente. Es gibt aber viele übergeordnete Faktoren, die diesen Vorteil wieder zunichte machen, nicht zuletzt die Art und Weise der Druckspannungübertragung und das Endergebnis auf der Materialoberfläche.

Jeder Strahlmitteltyp und jede Strahlmittelgröße sind mit einem Grenzwert der Energieübertragung gekennzeichnet. Strahlmittel können zwar effektiv „überladen“ werden, dies ist aber weder für die Komponente, noch für das Strahlmittel von Vorteil. Es ist daher wichtig, die Prozesseinschränkungen zu verstehen und zu wissen, wie die Prozesswerkzeuge am besten integriert und kombiniert werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Für das kontrollierte Kugelstrahlen gilt eine Reihe von Normen, die das Strahlmittel, den Prozess und den Prozessnachweis festlegen. Dazu gehören:

Kugelstrahlmittel SAE-AMS-2431.
Automatisierte Prozesse SAE-AMS-2430
Computergesteuerte Prozesse SAE-AMS-2432
Almenstreifen und Messgeräte SAE-J442
Verwendung von Almenstreifen SAE-J443

Die Anwendung von Kugelstrahlen muss auf die wissenschaftlichen Eigenschaften der Komponente und die vorgesehene Umgebung der Komponente abgestimmt werden. Und genau da sind unser Fachwissen und unsere Erfahrung von unschätzbarem Vorteil. Die Techniker bei Sandwell stellen sich gerne den neuen Herausforderungen, die mit neuen Applikationen und Entwicklungen verbunden sein können. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie ein Problem mit einer Komponente oder einem Produkt haben! Ein erstes Gespräch ist kostenlos, kann aber die Leistung einer Komponente oder die Lebensdauer eines Produkts unter Umständen erheblich verbessern.